25/2016 Ein klingender Nachmittag

Ein klingender NachmittagWie jedes Jahr organisierte Klavierlehrerin Jutta Hebling von der Musikschule Zumikon ein Konzert für ihre Klavierklasse. Der Gemeindesaal war gut besetzt, die Zuschauer begeistert, das Niveau der jungen Künstlerinnen und Künstler erstaunlich hoch.Der Jüngste, Luca Koller, besucht noch den Kindergarten. Er begeisterte das Auditorium mit «Der eitle Pfau», einem lustigen Stück, das Jutta Hebling extra für diesen Anlass geschrieben hatte. Überhaupt hatte die Klavierlehrerin nicht nur den Anlass organisiert. Die kleine Frau mit der grossen Energie hatte auch,
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel25/2016 «Normaler Bestandteil des Zolliker Lebens»
Nächster Artikel26/2016 Mittagstisch: Appell an Eltern und Kinder