28/2016 Sommerfreude und -verdruss

Sommerfreude und -verdruss Der Sommer ist endlich doch noch gekommen. Die geschmückten Zolliker Brunnen sind eine Augenweide, doch zum Leidwesen vieler hinterlässt das Auskosten der lauen Nächte auch weniger erfreuliche Spuren.Der Verschönerungsverein Zollikon (VVZ) hat im Frühling erneut dazu aufgerufen, die Brunnen zu schmücken (der Zolliker Bote berichtete). Früher übernahm dies die Gemeinde, nun stellt sie die Blumenkisten zur Verfügung, und der VVZ organisiert die Bepflanzung. Seit einigen Wochen erfreuen die Blumenbrunnen die Passantinnen und Passanten im Dorf – im Berg
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel27/2016 Malen zwischen Traum und Morgenröte
Nächster Artikel28/2016 Gut gelaunt bis ins hohe Alter