38/2016 Erst die Kinder, dann die Kuns

Erst die Kinder, dann die KunstGesang, Schauspielerei, Malerei – die Zumikerin Beatrice Jud ist ein künstlerisches Talent. Doch nicht nur die Künste spielen eine grosse Rolle in ihrem Leben, viel wichtiger ist ihr ihre grosse Familie.Vielleicht hätte sie eine ganz grosse Sängerin werden können. Vielleicht eine grosse Künstlerin. Wahrscheinlich sogar. Doch Beatrice Jud ist zu wenig egoistisch. «Und ich bin viel zu viel und zu gerne Mutter und Grossmutter», lacht sie. Sie hadert dabei gar nicht mit Chancen, die sie nicht genutzt hat. Vielmehr verwendet sie die freie Zeit nun, um z
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel38/2016 In diesem ehrenwerten Haus
Nächster Artikel38/2016 Abstimmungsresultate vom Sonntag, 25. September 2016