47/2016 Grossauftritt für Zolliker Weisstannen

Grossauftritt für Zolliker Weisstannen Seit letzter Woche thronen auf den Dorfplätzen von Zollikon und Zumikon die traditionellen Weihnachtsbäume aus dem heimischen Wald. Im Zollikerwald wurden die beiden 12 Meter hohen Weisstannen sorgfältig ausgesucht, gefällt und am gleichen Tag noch durch Keilhölzer eingeklemmt aufgestellt.Der Forstwart der Holzkooperation Zollikon, Britton Black, muss die Spitze der Tannen vor dem Fällen erst mit einem Seil versehen, um Schäden am Baum beim Fall zu vermeiden. Per Kran wird die Tanne zur vorgesehenen Vertiefung im Dorfplatz getragen. Anschlies
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelMorgenstund hatte heute für einmal Farbe im Mund …
Nächster Artikel47/2016 Wirtschaft zum Truben – Neuer Pächter gefunden