51/2016 Waldwirtschaft zwischen Feufbüel und Salster

Waldwirtschaft zwischen Feufbüel und Salster Einsatzbesprechung: Revierförster Arthur Bodmer (Mitte) mit Forstwart Britton Black und Auszubildendem Tobias Lais.Schweres Gerät: Forstwartlernender Lucian Michel fällt einen Baum ...... der anschliessend von einem ­Rückeschlepper weggezogen wird. (Bilder: lvm) Die Holzkorporation Zollikon existiert seit mehr als 700 Jahren. Neben dem Unterhalt und der Nutzung von 182 Hektaren Zolliker Waldfläche ist sie auch Immobilieneigentümerin. Für die Waldbewirtschaftung und Waldpflege sorgen Revierförster Arthur Bodmer und sein fünfköpfiges
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel50/2016 Nicht umsonst, aber vergebens
Nächster Artikel51/2016 Freude über die Freude