51/2016 Freude über die Freude

Freude über die FreudeWeihnachten – für Kinder ist sie ein ganz besonderes Wunder. Die reformierte Zolliker Pfarrerin Lea Scherler hält ihre Kindheitserinnerungen für uns fest.Weihnachten feierten wir an Heiligabend. Die restlichen Weihnachtstage erschienen mir als Kind immer irgendwie überflüssig. Aber Heiligabend, das war etwas Besonderes. Wahrscheinlich auch, weil ich 24 Tage lang darauf wartete. Jeden Tag konnte ich ein Törchen vom Adventskalender und ein kleines Geschenk aufmachen. Es war das Spiel mit der Vorfreude, das meine Mutter mit meiner Schwester und mir ganz wunderb
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel51/2016 Weihnachten aus Kinderaugen
Nächster Artikel51/2016 Eine Schule fürs Leben