12/2017 Beugi kommt an die Urne

Beugi kommt an die UrneDrei Stunden wurde diskutiert, am Schluss die Entscheidung vertagt: Über die Zukunft des Beugi-Areals wird an der Urne entschieden.805 Stimmberechtigte: So viele wie seit 1990 nicht mehr kamen am Mittwochabend im Gemeindesaal und in der Turnhalle Oescher für eine Gemeindeversammlung zusammen. Knapp über zehn Prozent aller Zolliker Stimmberechtigten sind also gekommen, um über die beiden Initiativen zu befinden, die dem Projekt des Gemeinderats für das Beugi-Areal gegenübergestellt wurden. Wäre eine der beiden Initiativen angenommen worden, wäre das Projekt d
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel12/2017 Dorfkirche hat ihre Uhr zurück
Nächster Artikel13/2017 Gemeindeversammlung hallt nach