27/2017 Mitsching verlässt die Schule

Mitsching verlässt die SchuleAdrian Michael, von seinen Schülern seit Jahrzehnten oft liebevoll «Mitsching» genannt, geht in Pension. 37 Jahre lang war er nicht nur Primarlehrer in Zollikon, sondern an die vierzig Mal Ferienlagerleiter, sowie Organisator und Dirigent etlicher öffentlicher Schul­chor-Auftritte und engagiertes Mitglied verschiedener Dorfvereine.Elf Jahre alt war er, als er seiner Mutter beim Mittagessen verkündete, er wisse nun genau, was er werden wolle, Primarlehrer nämlich. Weshalb ihm diese Einsicht so plötzlich kam, das weiss Adrian Michael nicht mehr, doch si
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel26/2017 Wer tritt nochmals an, wer zurück?
Nächster Artikel28/2017 Zum Znüni in die Badi Zollikon