27/2017 Verweilen im Wohngartenstil aus den 50er Jahren

Verweilen im Wohngartenstil aus den 50er JahrenDie Pavillon-Architektur und die grosszügige Gartenanlage des Strandbads Tiefenbrunnen sind im Inventar der Denk­malpflege aufgeführt. Baden und Schlemmen müssen verdient sein.Jung, modern und freundlich präsentiert sich das Personal des Strand-Restaurants und der Badewache.  Ebenso trendig, international, braungebrannt und durchtrainiert sind die Badegäste. Schlange stehen gehört beim Strandbad Tiefenbrunnen dazu, ob über Mittag oder am frühen Abend – die Badi ist eine beliebte Oase für Jung und Alt vor den Toren Zollikons.Beim
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel26/2017 Wer tritt nochmals an, wer zurück?
Nächster Artikel28/2017 Zum Znüni in die Badi Zollikon