28/2017 Entscheid soll an der Urne fallen

Entscheid soll an der Urne fallenDer Bezirksrat hat die Beschwerde gegen den Beschluss für die nachträgliche Urnen­abstimmung abgewiesen. Dafür braucht es nun jedoch einen neuen Termin. Bis zu diesem könnte es dauern.Geht es nach dem Bezirksrat, wird über die sogenannte Initiative Widmer an der Urne abgestimmt. Wie letzte Woche bekannt wurde, hat die Rechtsmittelinstanz die Beschwerde von Felix Wirz abgewiesen. Das Mitglied der EVP Zollikon wehrte sich mittels Gemeindebeschwerde gegen den Beschluss der Gemeindeversammlung vom 22. März, bei welcher der Antrag von FDP-Nationalrat Bea
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel28/2017 Marsch, marsch zum Konzert in der Aussicht
Nächster Artikel29/2017 Mit dem richtigen Schwimmzug zurück ins Leben