36/2017 Erst die Beschlüsse, dann der Bummel

Erst die Beschlüsse, dann der BummelDamit mehr jüngere Stimmberechtigte kommen, findet im Dezember nächsten Jahres die Gemeindeversammlung an einem Samstagvormittag statt. Danach lockt der Adventsmärt.Schon seit längerem beobachtet der Gemeinderat, dass die Teilnahme an den Gemeindeversammlungen, vor allem von ­jüngeren Stimmberechtigten, eher dürftig ist. Wenn nicht gerade ein kontrovers diskutiertes Thema auf der Agenda steht, kommen durchschnittlich nur 80 Stimmberechtigte – und die sind meist älteren Semesters. Schon vor knapp zwei Jahren hatte der Gemeinderat einen Versuch
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel35/2017 Urteil gefällt
Nächster Artikel36/2017 Gemeindepräsidentin tritt ab