41/2017 Wine and Crime

Kulinarisches Morden in LuxemburgIm Mövenpick-Weinkeller trug sich Schauerliches zu. Der deutsche Autor und Journalist Tom Hillenbrand las aus seinem kulinarischen Krimi «Gefährliche Empfehlungen», in dem der Sternekoch Xavier Kiefer in seinem Milieu ermittelt.Der Weinkeller war bis auf den letzten Platz besetzt.Hermann Suren vom Kulturkreis Zollikon strahlt über das ganze Gesicht. Auch die siebte Austragung von «Wine and Crime» ist ein voller Erfolg. Der Weinkeller der Mövenpick-Kellerei quillt beinahe über. «Wir mussten die Türen schliessen und durften wegen feuerpolizeiliche
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel40/2017 Duell ums Gemeindepräsidium
Nächster Artikel42/2017 Von Zumikon nach Las Vegas