47/2017 Bisenkonzept weht Betroffenen kalt entgegen

Bisenkonzept weht Betroffenen kalt entgegenUnter dem Label Forum FDP diskutierten vergangene Woche Experten aus Politik und Luftfahrt in Meilen über Chancen und Risiken des Flughafens Zürich. Fluglärm und der Flughafen als Wirtschaftsmotor sorgten nicht nur im Publikum für genügend Zündstoff für angeregte Diskussionen.Über eine Sache waren sich an diesem Abend Besucher und Experten einig: Alles hat seinen Preis. So auch ein Drehkreuz wie der Flughafen Zürich mit rund 800 Flugbewegungen pro Tag. Denn das von Siegfried Ladenbauer, Tower-Chef der Flugsicherung Skyguide, vorgestellte
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel46/2017 Reicher Schatz an Sagen
Nächster Artikel48/2017 Frischer Wind im alten Haus