47/2017 Das Lengg-Quartier entwickelt sich

Das Lengg-Quartier entwickelt sichDas Quartier Lengg an der Grenze zu Zollikon steht vor grossen Veränderungen. Bereits heute ist es das grösste Arbeitsplatzgebiet im Gesundheitsbereich der Schweiz. Nun liegt ein Masterplan vor, der die Weiterentwicklung aufzeigt. Daran mitgearbeitet hat auch die Gemeinde Zollikon, die eine neue Buslinie erhalten soll.Zurzeit wird gegenüber der Psychiatrischen Universitätsklinik kräftig gegraben. Dort, an der Lenggstrasse, wo das neue Kinderspital ab kommendem März gebaut wird, suchen Archäologen im Moment nach Fundgegenständen aus der Bronzezeit.
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel46/2017 Reicher Schatz an Sagen
Nächster Artikel48/2017 Frischer Wind im alten Haus