47/2017 Die Ära Holzer geht zu Ende

Die Ära Holzer geht zu EndeSeit 33 Jahren ist Rainer Holzer Hauswart im Buchholz. Seine Frau Elisabeth und er waren auf dem Schulhaushügel zu Hause. Nun zieht es sie ins Toggenburg und hinaus in die Welt. In ihre Wohnung zieht niemand mehr ein. In den Räumlichkeiten werden die neue Hauswartung, die Schulsozialarbeit und die Berufsberatung ihre Büros und Beratungsstellen einrichten.Ist Schulhauswart ein Traumjob? «Ja klar», sagt Rainer Holzer überzeugt, «für mich jedenfalls!» Versinkt man nicht in tausend kleine, alltägliche Ärgernisse? Papierfötzel und Zigarettenstummel am fa
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel46/2017 Reicher Schatz an Sagen
Nächster Artikel48/2017 Frischer Wind im alten Haus