48/2017 Die morgendliche Muntermacherin vom «Eggä»

Die morgendliche Muntermacherin vom «EggÄ»Ihr Lachen ist unverwechselbar. Es erfreut jeden Handwerker und Kantinenbesucher. Die Frau für alle Fälle, wenn es um das frühmorgendliche Wohlbefinden geht, heisst Priska Linsi.Sie steht jeden Tag unter der Woche hinter der Theke der «Kantine im EggÄ», erfüllt beim Znüni im Gewerbezentrum fast jeden Wunsch. Sie macht ihre Arbeit mit Leidenschaft und das spüren alle Gäste. Bereits um 5.45 Uhr streicht sie in der kleinen Küche frische Brote, rüstet die ersten Gemüse fürs Mittagessen oder füllt die Kaffeebohnen nach. Denn wenn die
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel47/2017 Bisenkonzept weht Betroffenen kalt entgegen
Nächster Artikel49/2017 Schweizweit die Beste