48/2017 RPK will Steuerfuss von 85% und Änderungen im Budget

RPK will Steuerfuss von 85% und Änderungen im BudgetDie Rechnungsprüfungskommission beantragt, das Budget 2018 der Gemeinde Zollikon unter Vorbehalt von Änderungen zu genehmigen und den Steuerfuss auf 85% zu erhöhen. Dies gab die Kommission letzte Woche bekannt.Es sei so, sagt Präsident Viktor Sauter, dass die RPK rechnerische Fehler im Budget entdeckt habe: «In einem Fall handelt es sich um einen Betrag von 30‘000 Franken, der sowohl in der Investitionsrechnung als auch bei den Ausgaben erfasst worden ist.» Beim zweiten Fall handle es sich um Positionen im Zusammenhang mit der L
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel47/2017 Bisenkonzept weht Betroffenen kalt entgegen
Nächster Artikel49/2017 Schweizweit die Beste