49/2017 Auf den Hund gekommen

Auf den Hund gekommenEin Adventsmarkt für Vierbeiner lockte Hunde und Herrchen en masse an und demonstrierte, dass nicht nur bei Managern Mass genommen wird.Wenn 40 das neue 30 ist, dann sind Hunde die neuen Kinder. Das wurde vergangenen Samstag schon in der Tiefgarage Zumikon klar. Aufkleber für die Rückscheibe mit «Laura und Leon an Bord» sind längst bekannt. Jetzt gibt es die auch mit «Hunde an Bord». Rosa Pfotenspuren wiesen von dort den Weg in den Gemeindesaal, wo sich Zwei- und Vierbeiner dicht gedrängt am «Hunde-Weihnachtsmarkt» drängelten.Ein Hund braucht das Quartett
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel48/2017 Die morgendliche Muntermacherin vom «Eggä»
Nächster Artikel49/2017 Diskutiert bis in die Morgenstunden