51/2017 «Coop bleibt Coop» trotz neuem Konzept

«Coop bleibt Coop» – trotz neuem KonzeptSeit einem Jahr thront der Coop Morgental in Zumikon. Die Verantwortlichen zeigen sich zufrieden. Doch wie kommt der Laden mit neuem Konzept bei den Kunden an?Vor einem Jahr wurde er mit einer dreitägigen Eröffnungsfeier eingeweiht: Coops neue Filiale Morgental direkt vis-à-vis der Migros bei der Forchbahnstation Waltikon. Zumikon sollte dabei zum Vorbild für den Umbau weiterer Standorte des Grossverteilers werden, denn dieser lockt seine Kunden mit einem neuen Ladenkonzept an. Vermittelt werden soll eine Marktstimmung, bei der die Kunden da
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel50/2017 Noch bleibt der Steuerfuss
Nächster Artikel02/2018 Eine Dernière im Zeichen des Neuanfangs