51/2017 Für die Söhne, mit den Söhnen

Von Kindern und WundernMusiklehrerin Betti Hildebrandt erinnert sich zu Weihnachten an unfassbare Ereignisse und die Freude über das Leben.Früher glaubte ich nicht an Wunder. Die Kantonsschule Hottingen, die ich als Jugendliche besuchte, liess für Derartiges keinen Raum. Wir studierten in der Rechtskunde Obligationenrecht, Zivil- und Strafrecht. Dazu kamen Kenntnisse im Aktienhandel, Gesellschaftsformen und ähnlichen Themen. Ein Gewinn an der Börse war kein Wunder, sondern das Ergebnis der genauen Beobachtung des Börsenmarktes. Ich fühlte mich hier unbehaglich, nicht am richtigen P
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel50/2017 Noch bleibt der Steuerfuss
Nächster Artikel02/2018 Eine Dernière im Zeichen des Neuanfangs