05/2018 Kunst sehen und Kunst schaffen

Kunst sehen und Kunst schaffenWährend die Eltern sich dem «Pas de deux» widmen, können die Kinder selber kreativ werden. Am Sonntag endet die Ausstellung in der Villa Meier-Severini.Wer mit Kindern eine Ausstellung besuchen möchte, stösst nicht selten auf erheblichen Widerstand. Spätestens nach dem ersten Besuch in einer Galerie wissen die lieben Kleinen, dass das für sie eher langweilig ist. Die Bilder hängen zu hoch. Die Bilder sind langweilig. Oder einfach unverständlich.Am vergangenen Sonntag aber kamen die Mädchen und Jungen gerne in die Villa Meier-Severini. Die Künstler
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel04/2018 Kandidierende nominiert
Nächster Artikel05/2018 Harmonisches Musig-Chränzli