08/2016 Kampf um Zollikon

Kampf um ZollikonVor 125 Jahren entstand die Grossstadt Zürich – elf Vororte wurden eingemeindet. Auch Zollikon hätte mehrmals an Zürich angebunden werden sollen, doch die Einwohner wehrten sich erfolgreich. Es gab aber auch solche, die den Zusammenschluss befürwortet hätten, vor allem die Bergler machten sich dafür stark.1893 entstanden Zürichs Stadtquartiere. Bis anhin noch selbstständige Gemeinden, wurden Zürichs Vororte Wollishofen, Leimbach, Wiedikon, Enge, Wipkingen, Unterstrass, Oberstrass, Fluntern, Hottingen, Hirslanden und Riesbach eingemeindet. Ausschlag dazu gegeben
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel7/2018 Revision soll mehr Anreize schaffen
Nächster Artikel9/2018 Eine Börse mit Jubiläumsausstellung