11/2018 Einmal Pfadi, immer Pfadi

Einmal Pfadi, immer PfadiSeit vergangenem Herbst ist Sabrina Meister in der Leitung der Maitlipfadi Zollikon ver­treten – eine verantwortungsvolle Aufgabe, welcher sich die 20-Jährige zielstrebig und motiviert widmet. Bis anhin leitete die Zollikerin gemeinsam mit Sina Grossmann die Abteilung. Kommenden Herbst wird sie jedoch auf sich alleine gestellt sein.Seit 15 Jahren ist ­Sabrina Meister – vulgo Fitis – bereits in der Maitlipfadi Zollikon. Mit viel Engagement und Herzblut setzt sie sich sowohl für die «Butzlis» – die sogenannten jungen Pfadis – als auch das Leiterteam
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel10/2018 Zumikon sagt Ja. Aber.
Nächster Artikel11/2018 Die Zukunft nimmt Gestalt an