13/2018 «Mehr als die Summe von allem»

«Mehr als die Summe von allem»Ihr Ehrgeiz, ihre Leidenschaft sind sofort spürbar. Kirstin Reppas ist eine junge Frau, die machen will. Und wenn am Samstag, 7. April, im Kino Xenix der Vorhang aufgeht, wird sie wohl aufgeregt sein. Mit Recht. Dann wird im Rahmen der 42. Schweizer Jugendfilmtage ihr Kurzfilm «Arachnophobia» gezeigt.Ja, es gab schon mal einen Horror-Film mit Spinnen unter diesem Titel. «Ich habe aber die Erlaubnis eingeholt, den Titel verwenden zu dürfen», macht die Film-Studentin an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) gleich klar. Im Mittelpunkt des Kurzfilms
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel12/2018 Wochenmarkt neu auch am Dienstag
Nächster Artikel13/2018 Und sie schenkten sich nichts