27/2018 «Die beste Entscheidung meines Lebnens»

«Die beste Entscheidung meines Lebens»Er war Kampagnenleiter bei Ikea Schweiz und jahrelang Fussballtrainer beim SC Zollikon. Dann hat Fabian von Rechenberg seinen Job gekündigt und ist nach Kolumbien aus­gewandert, um dort am Strand von Palomino sein eigenes Hostel zu eröffnen.Für einen kurzen Moment stockt den Anwesenden im Raum der Atem. Fabian von Rechenberg sitzt seinen Eltern gegenüber und grinst. Gerade hat er ihnen erklärt, dass er wegziehen will. Nicht von Zürich nach Bern. Und auch nicht nach Deutschland. Sondern nach Kolumbien. «Dort kaufe ich mir ein Stück Land und
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel26/2018 Drei Tage lang gemeinsam König Fussball gefeiert
Nächster Artikel28-29/2018 Die Passion zweier starker Frauen