32/2018 Früher gebrätelt, heute grilliert

Früher gebrätelt, heute grilliert Im Zentrum des diesjährigen Grillkurses des Gemeinde­vereins Zumikon stand zartes Fleisch. Als Beilage gab es ein heftiges Sommergewitter.Früher ging Grillieren so: Der Mann stand vor einem dreibeinigen Grill und wedelte mit ­irgendwas – Zeitung, Schüfeli – um die Glut unter dem Kohleberg zu entfachen. Derweil sass der Rest am Tisch, bediente sich an Baguette, Kräuterbutter und Salat und als das Fleisch bei Einbruch der Dämmerung endlich fertig war, waren alle schon satt.Das ist Lichtjahre her. Heute stehen Männer an überdimensionalen Kugel
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelFeuerverbot in Zollikon
Nächster Artikel33/2018 Die Hüfte muss wackeln