Sommerserie Fischen

Mit Geduld Natur erlebenUnter den Fittichen des Seesportfischvereins Zürich und Zollikon geht es in dieser Folge unserer Sommerserie früh­morgens auf den Zürichsee. Hinter der Sportfischerei steht dabei viel mehr als nur das Fangen von Fisch. Zwei erfahrene Fischer schwärmen von ihrem liebsten Zeitvertrieb.Sie ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst – die Fischerei. Seit jeher verbrachte der Mensch Zeit mit dem Fangen von Fisch. Mit Netzen, Speeren, Ködern oder anderen Fangvorrichtungen. Der Fischfang dient vielen Menschen bis heute als Lebensgrundlage, als Existenzsic
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelFeuerverbot in Zollikon
Nächster Artikel33/2018 Die Hüfte muss wackeln