40/2018 Mein Auto und ich Martin Hirs

Ein Liebhaber hundertjähriger AutosDer Zolliker Zumiker Bote stellt neu in einer lockeren Folge Persönlichkeiten und ihre Autos vor. Den Anfang der Reihe macht jemand, der schon aus beruflichen Gründen, nämlich als Zollikons Tiefbauvorsteher, dem Auto nicht allzu fern steht: Gemeinderat Martin Hirs.«Ich mag mich noch gut an Vaters alten Benz von 1936 erinnern», beginnt Martin Hirs von seiner Leidenschaft «Auto» zu erzählen. Dieses spezielle Fahrzeug hat ihn früh «infiziert». «Der Mercedes war so sehr Familienmitglied, dass es auf den Namen Kunigunde getauft wurde» leuchten s
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel39/2018 Busverbindung braucht Zeit
Nächster ArtikelAusflugtipp Natur- und Tierpark Goldau