42/2018 Bed and Breakfast in Zollikon und Zumikon

Herbstferien – welche Gäste weilen bei uns?Robert Eugster (links) führt seit 16 Jahren das Restaurant und Hotel «Frohe Aussicht» in Zumikon. Maja Frick (mitte) wollte schon immer mal ein Hotel führen – jetzt besitzt sie ein Mini-Hotel. (Rechts) Das Frühstück ist dem Hausherrn der «Sunnmatt Lodge» Benno Th. Müller heilig.Wer übernachtet bei uns in einem Bed & Breakfast oder bucht ein Hotelzimmer, während zurzeit viele Einheimische in der Ferne weilen? Wir haben bei den drei Gastgeberinnen und Gastgebern aus Zumikon und Zollikon nachgefragt.«Meine Gäste geniessen das v
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel41/2018 «Die Schweizermacher mit Zumiker Einschlag»
Nächster Artikel43/2018 Zolliker Fussballer zeigen viel Kampfgeist