43/2018 Zolliker Fussballer zeigen viel Kampfgeist

Zolliker Fussballer zeigen viel KampfgeistVom Stimmungshoch zum Stimmungstief: In der vergangenen Woche wechselten sich bei der ersten Mannschaft des Sportclubs Zollikon Licht und Schatten ab. In der Vorwoche hatte sie den FC Oetwil am See auswärts 4:2 bezwungen, am Wochenende unterlag sie dem FC Pfäffikon auf dem Riet 3:4.In Oetwil am See ging das «Eis» am vergangenen Dienstag dank Toren von Yves Rämi und ­Valentin Kälin mit einer komfortablen 2:0-­Führung in die Halbzeitpause. Danach liessen die Zolliker den Gegner allerdings durch einen Elfmeter und einen Kunstschuss ausgleich
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige