44/2018 «Käse und Wein veredeln sich gegenseitig»

«Käse und Wein veredeln sich gegenseitig»Im Käse steckt ihre Leidenschaft. Gesellt sich dann auch noch der passende Tropfen dazu, ist der Genuss perfekt. Silvia Basit, Geschäftsführerin der Chäs Hütte, erzählt, weshalb sie ihren Beruf liebt und keinen Aufwand scheut, sich ständig weiterzubilden – wie kürzlich zur Käse-Sommelière.Mit Silvia Basit sprach Martina PeyerSilvia Basit, was fasziniert Sie am Käse?Seine Lebendigkeit: Er ist ein delikates Naturprodukt, das in vielen verschiedenen Facetten daherkommt. So kann ich wunderbar damit arbeiten und je nach Kundenwünschen m
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelMein Auto und ich: VW-Bus Helmut
Nächster Artikel44/2018 Eine Erfolgsgeschichte