45/2018 Ein Leben voller Geschichten

Ein Leben voller GeschichtenWährend seiner Recherchen zur eigenen Familiengeschichte ist Benjamin Gassmann auf ein Findelkind gestossen. Darüber hat er einen historischen Roman geschrieben. Der ehemalige Schauspieler und Lehrer hat zudem viele weitere Geschichten zu erzählen.Gedanken bringt Benjamin Gassmann am liebsten sofort zu Papier – respektive aufs Tablet. Auch Beobachtungen übers Gartentor an der öhestrasse hinweg oder Erlebnisse wie jenes, als der Bau des Baumhauses für den Enkel in einer Katastrophe endete und Benjamin Gassmann sich mit gebrochenem Rücken im Spital wiede
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel45/2018 Dringliche neue Trafostation und Wasserleitungen
Nächster Artikel46/2018 Aquastar siegt gegen Lugano