47/2018 Der Strom lacht vom Himmel

Der Strom lacht vom HimmelIn der Gand sorgen auf zwei weiteren Häusern Photovoltaikanlagen für natürlichen Strom. (Bild: bms) Die Zumiker Wohnbau- und Solargenossenschaften haben erstmals gemeinsam zwei Häuser mit Photovoltaikanlagen bestückt.Ein bisschen weh­mütig wird Adrian Feldmann auf die Sonnenstunden im Sommer und Herbst dieses Jahres zurückgeblickt haben. Denn eigentlich hätten schon zwei Häuser der Wohnbaugenossenschaft Zumikon mit Solaranlagen ausgerüstet sein sollen. Formale Vorgaben hatten jedoch zu einer Verzögerung geführt, und so konnten die Häuser In der Gan
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel47/2018 «Dein Hut hat gefehlt»
Nächster ArtikelSabine Knüsli-Suter ist Zollikons neue Schulpflegerin