48/2018 Enkeltrickbetrüger

Wenn sich Heinz mal wieder meldetRolf Decker hatte sogar Live-Mitschnitte von Anrufen mitgebracht, die eindrücklich verbildlichten, wie perfide die Anrufer vorgehen. (Bild: bms)Rolf Decker von der Kantons­polizei informierte über das Vorgehen der Telefonbetrüger, die als Enkel oder falscher Polizist Millionen erbeuten.Der Schrecken stand den Besuchern des Vortrags ins Gesicht geschrieben: Als Rolf Decker auf Einladung des Vereins «Senioren für Senioren Zollikon» über die perfiden Methoden des Telefonbetrugs referierte, nahmen sich viele der Zuhörer offenbar zunächst vor: Ich geh
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel48/2018 Erhitzte Gemüter in eisiger Kirche
Nächster Artikel48/2018 Persönlich Armin Raso