48/2018 Erhitzte Gemüter in eisiger Kirche

Erhitzte Gemüter in eisiger KircheDreieinhalb Stunden lang wurde am Montagabend in der Kirche St. Michael diskutiert. (Bild: mmw)Die Spannungen in der katholischen Kirchgemeinde Zollikon-Zollikerberg-Zumikon haben sich nicht beruhigt. Im Gegenteil. Am Montagabend gingen die Wogen anlässlich der Kirchgemeindeversammlung hoch.Sie wussten, dass es ein langer und für eine Kirchgemeindeversammlung wohl auch ein Abend mit aussergewöhnlich hoher Beteiligung werden würde. Aus diesem Grund führte die katholische Kirchen­pflege die Gemeindeversammlung vom Montagabend für einmal in der Kirch
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelSabine Knüsli-Suter ist Zollikons neue Schulpflegerin
Nächster Artikel48/2018 Enkeltrickbetrüger