10/2019 «Eine enge Begleitung ist das A und O»

«Eine enge Begleitung ist das A und O»Heike Junge, Schulsozialarbeiterin Schule Buechholz: «Mir geht es um Chancengleichheit. Alle Schülerinnen und Schüler sollen dieselben Chancen haben, sich weiterzuentwickeln.» (Bild: mpe)Die Sekundarschule Zollikon-­Zumikon hat einen Berufswahlpool gegründet. Die zuständige Schulsozialarbeiterin Heike Junge gibt Auskunft darüber, mit welchem Engagement Eltern den Pool beleben und weshalb ihre Unterstützung bei der Berufswahl wertvoll ist.Mit Heike Junge sprach Martina PeyerHeike Junge, die Schule Buechholz hat einen Berufswahlpool ins Leben
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel10/2019 Mittig statt mittendrin
Nächster Artikel11/2019 Bei Wind und Wetter – be a Seeretter