17/2019 Mein Auto und wir

Uf u dervo!Auto und Schlafstätte zugleich: Im Handumdrehen ist das Zelt auf dem Dach des Land Rover Defenders aufgebaut. Stolz präsentieren Roman Zuber und Natalie Grojer ihr Fahrzeug, dank dem sie wieder vermehrt in der Natur unterwegs sind. (Bilder: Christoph Lehmann) Es gibt Autos, mit denen man einfach fährt, aber es gibt auch ­Autos, die das Leben komplett verändern. Von einem solchen Fahrzeug berichtet ein Pärchen aus Binz und von seinen Fluchten aus dem Alltag mit ihm. Wir treffen uns in Zumikon auf dem Parkplatz beim Golfplatz. Roman Zuber (29) und seine Freundin Natalie Gr
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel17/2019 Buchtipp «Ein Tropfen vom Glück» von Antoine Laurain
Nächster Artikel17/2019 Persönlich Renée Zuppinger