18/2019 Eine zweite Werkstatt in Havanna

Eine zweite Werkstatt in HavannaFerdinand Stemmer in seiner heimischen Werkstatt in Zumikon. Von hier aus hat er das notwendige Werkzeug mitgenommen. (Bild: bms)Der Zumiker Orgelbaumeister Ferdinand Stemmer hat auf Kuba eine Orgel aus dem Jahr 1856 wieder zum Klingen gebracht.Ein bisschen verzückt sieht Ferdinand Stemmer immer noch aus, wenn er von «seiner» ­Orgel in Havanna erzählt. Er ist gerade zurück aus Kuba, wo er in den vergangenen Jahren eine alte Orgel restauriert hat, von der niemand wusste, wie sie klingt. Um es vorwegzunehmen: «Sie hat jetzt einen wunderschönen und gan
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel18/2019 Nicht nur eitel Sonnenschein
Nächster Artikel18/2019 Buchtipp «Golden Cage» von Camilla Läckberg