Empfehlungen und Richtlinien für «eingesandte Texte»

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser Der Zolliker Zumiker Bote freut sich über Zuschriften (Leserbriefe, Vereinsberichte, Vorschauen, Geschäftsinformationen etc.) – und weil die Redaktion in Zeitnot ist, bitten wir Sie, folgende Kriterien zu beachten. Sie erleichtern damit unsere Arbeit – und erhöhen Ihre Chance, dass der Beitrag auch publiziert wird. Grundsätze Die Redaktion beurteilt die Texte nach journalistischen Kriterien: Wie interessant ist die Meldung für wie viele Menschen in unserer Region? Je höher das Leserinteresse, desto prominenter und rascher wird eine Meldung
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige