30_31/2019 Interview Werner Widmer

«Der gemeinsame Wille verbindet uns»Posiert vor dem Spital Zollikerberg, das zur Stiftung Diakoniewerk Neumünster gehört: Gesundheitsökonom Werner Widmer. (Bild: mmw)Die diesjährige 1.-August-Rede im Wohn- und Pflegezentrum Blumenrain und anschliessend auf der Zolliker Allmend hält Werner Widmer. Der Gesundheitsökonom und Gewinner des Wettbewerbs für die neue Schweizer Nationalhymne über den Wert der Freiheit, die hohen Kosten des Gesundheitswesens und darüber, dass es kein ­Verdienst ist, Schweizer zu sein. Mit Werner Widmer sprach Melanie Marday-WettsteinWerner Widmer, 2014
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel30_31/2019 Hitzetage nehmen zu, Eistage ab
Nächster Artikel32/2019 «Ein letzter Sommer in Méjean»