34/2019 Die eigenen Grenzen achten

Die eigenen Grenzen achtenEin Klassiker: die Position des herabschauenden Hundes. (Bild: bms)Beim Senioren-Yoga darf auch der «herabschauende Hund» nicht fehlen.Eigentlich sollte es nur ein temporäres Angebot sein: In den Ferien bot die reformierte Kirche Zumikon Yoga für Senioren statt Gymnastik an. Die Frauen (und zwei Männer) waren begeistert und wünschten sich eine Fortsetzung. Dem wird nun nachgekommen – auch wenn die beiden Männer nicht mehr mit von der Partie sind. Einmal im Monat kommen regelmässig mehr als zehn Frauen zusammen, um mit Achtsamkeit die Muskeln zu beanspru
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel33/2019 «Fussabdrücke» sollen Gefahr für Kinder bannen
Nächster Artikel34/2019 «Mit sich selbst hält es kein Mensch aus»