37/2019 Schützenkönigin Neva Menzi

Zollikon freut sich über seine erste SchützenköniginBlumen für die Schützenkönigin Neva Menzi überreicht von Gemeindepräsident Sascha Ullmann. (Bild: lvm)Schon zum dritten Mal hat jemand aus Zollikon am Knabenschiessen die meisten Punkte geholt. In den Jahren 1955 und 2000 waren es junge Männer – dieses Jahr ist es die 15-jährige Neva Menzi.Niemand hatte mit dem plötzlichen Rummel gerechnet. Weder die Eltern noch der Gemeindepräsident, und vielleicht am wenigsten Neva selbst. Die 15-jährige Zollikerin hatte am Zürcher Knabenschiessen schon am Sonntag als einzige die maxima
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel37/2019 Herbst in der Helferei
Nächster Artikel38/2019 Geglückter Saisonauftakt der GCK Lions