40/2019 Interview Peter Imof

«Zollikon braucht eine starke Persönlichkeit»Zehn Monate lang bezog Peter Imhof ein Büro im Zolliker Gemeindehaus. Gestern war die Stabübergabe an seinen Nachfolger. (Bild: mmw)Gestern Donnerstag erfolgte die Stabübergabe: Zehn Monate wirkte Peter Imhof inter­imistisch als Gemeindeschreiber, nun übergibt er Markus Gossweiler die Geschicke der Zolliker Verwaltung. Was in dieser kurzen Zeitspanne alles machbar ist, weshalb Zollikon einen Leader braucht und worin die Chancen der neuen Gemeindeordnung bestehen, sagt Peter Imhof im Interview.Peter Imhof, fast Ihr ganzes Berufsleben lan
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel40/2019 Fohrbach soll saniert werden
Nächster Artikel40/2019 Aufbau auf Vorarbeiten möglich