42/2019 neues Format «Film Plus»

Junge Schweizer auf der LeinwandMit dem Format «Film Plus» geht der Kulturkreis Zollikon neue cineastische Wege: Den Auftakt macht «Dene wos guet geit».Seit mehr als 70 Jahren schon verbindet der Zolliker Kulturkreis die unterschiedlichsten Sparten. Da gibt es Musik, Theater, Lesungen, bildende Kunst und seit vielen Jahren auch Filmvorführungen. Verantwortlich dafür zeichnet der Vorstand des Kulturkreises. Mit dabei ist der Zolliker Matthias von Bausznern, als gelernter Cellist, Musikmanager und -­produzent ja eigentlich eher in der Welt des Klanges zuhause. «Doch wir arbeiten im
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelDer Kreislauf der Brunnen
Nächster Artikel43/2019 So haben die Zolliker und die Zumiker gewählt