Jungbürger feiern ihre Volljährigkeit

«Aber bitte ohne Namen und Foto in die Zeitung» Endlich volljährig: Die Zolliker Jungbürger feierten am Freitagabend im Gemeindesaal. (Bild: Thomas Entzeroth)Filippo «Lipi» Cozzio & Frank Isler:«Uns gefällt, dass wir hier überall in nette und freundliche Gesichter schauen. Zollikon ist eine friedliche Gemeinde.»«Es dürfte etwas mehr laufen in Zollikon. Eine monatliche Party im Gewerbezentrum wäre cool.» (Bild: Thomas Entzeroth)Jules Endrulat & Geena Gadient: «In Zollikon hat man alles, was man braucht: eine top Infrastruktur und eine intakte und wunderschöne Natur
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWarum der Suizid für Hinterbliebene so schwierig ist
Nächster ArtikelAquastars U13-Junioren am Werk