Sieben Punkte für die GCK Lions

Sieben Punkte für die GCK LionsDer erst 17-­jährige talentierte Noah Meier erzielte sein erstes Tor in der Swiss ­League. (Foto: zvg)Die heimischen Eishockeyspieler können auf eine erfolgreiche Woche zurückschauen.Zuerst gab es für die GCK Lions beim Spitzenclub Langenthal eine knappe 3:4-­Niederlage nach Verlängerung, was der Mannschaft einen Punkt einbrachte. Torschützen waren Rizzello, Suter und Riedi. Der Ausgleich fiel nach einem 1:3-­Rückstand erst 48 Sekunden vor Schluss. Der Siegestreffer für die Oberaargauer erfolgte dann sogar erst 10 Sekunden vor Schluss der Verlä
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelAquastars U13-Junioren am Werk
Nächster ArtikelWenn das Nichts wertvoll wird