«Die Gemeinde musste in die Bresche springen»

Am 15. Dezember findet der jährliche Fahrplanwechsel statt. Diesen bekommt der Zollikerberg dieses Jahr besonders zu spüren, verbindet die Buslinie 910 künftig doch den Zollikerberg mit Binz und ­Ebmatingen. Die neue Buslinie ersetzt die Linie 917. Wo der Bus im Bereich des Sennhofs aber halten wird, ist auch zwei Wochen vor dem Fahrplanwechsel noch unklar. Im Sommer letzten Jahres informierten die beiden Gemeinden Zollikon und Maur gemeinsam mit den Verkehrsbetrieben Zürich (VBZ) über die Verlängerung
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige