GCK Lions spielten stark auf

Nach den vier Spielen mit Punktgewinnen sorgten die GCK Lions auch in der vergangenen Woche für hervorragende Leistungen. Im Spiel gegen Aufstiegskandidat Kloten war die Mannschaft absolut ebenbürtig, glänzte vor allem in der Defensive, störte früh den Spielaufbau des Gegners und hielt 53 Minuten lang auch ihr Tor rein. Dann fiel die Entscheidung im Powerplay, was dann zum zweiten Mal in dieser Saison eine 0:1-­Niederlage gegen
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelJuch-Schule erhält die Note Fünf Plus
Nächster Artikel«Wandern ist Weite»