Wozu sind denn Freunde da!

In «Nous finirons ensemble» steckt Max in einer ziemlichen Krise. Aber seine Freunde helfen ihm über das Schlimmste hinweg. Beim 60-jährigen Max (François Cluzet) hat das Leben einige Spuren hinterlassen. Beruflich ist nicht alles rund gelaufen, die Ehe mit Véronique (Valérie Bonneton) ist geschieden und auch mit seinen Freunden hat er sich verkracht. Seit Jahren kommen sie nicht mehr in sein Ferienhaus am Meer, um die Ferien mit ihm zu
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelDave Dollé erklomm den Gipfel
Nächster ArtikelJunge Anbieter und sinnvolles Weihnachtsangebot