Eine schweisstreibende Angelegenheit

Samichlaus und Schmutzli geben einen Einblick in ihre harte Arbeit. Während des Jahres tun sie so, als seien sie Banker, Handwerker, Gemeinderat oder Polizist. Heute zeigen sie ihr wahres Gesicht: der Samichlaus und sein Schmutzli. Der Zolliker Zumiker Bote hatte das grosse Glück, die beiden – an einem geheimen Ort im Zumiker Wald – zu treffen und zu interviewen. Lieber Samichlaus, lieber Schmutzli: Einer ist lieb, einer hat
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige